Rezept: Kartoffel-Erbsensuppe

By Lemonbits
Mrz 24th, 2014
0 Comments
1261 Views
Glutenfreie Rezepte: Kartoffel-Erbsensuppe

© Lemonbits

Für alle Suppenfreunde gibt es hier ein tolles Rezept, das nicht nur vegetarisch, vegan, clean, laktose- und glutenfrei ist (falls jemand danach fragt), sondern auch noch kinderleicht von der Hand geht. Lecker und kalorienarm ist dabei auch noch – da werden doch alle Wünsche wahr!

Ihr braucht als Werkzeuge neben den üblichen Küchenutensilien nur einen großen Topf und einen Kartoffelstampfer.

Kartoffelsuppe + Erbsensuppe = Kartoffel-Erbsensuppe

… oder Kartobsensuppe … oder Erboffelsuppe? Na ja, lassen wir das. ;)

Die Mengenangaben für das Rezept reichen erfahrungsgemäß für 2 Personen aus. Wer praktisch veranlagt ist (und einen ausreichend großen Topf besitzt), kocht einfach die doppelte Menge, friert den Rest ein oder gibt am nächsten Tag noch einmal beim Aufwärmen etwas Wasser dazu.

Ich habe es schon erwähnt, aber hier noch mal der Vollständigkeit halber:

Glutenfrei? Ja. :)

Laktosefrei? Ja. :)

Zutaten für 2 Personen

1 Zwiebel
450 g Kartoffeln
250 g Möhren
200 g Erbsen, tiefgefroren
500 ml Wasser
½ Bund Petersilie
Majoran
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln und Möhren schälen und grob in mittelgroße Würfel schneiden. (Später sollen sie gestampft werden.)
  2. Die Zwiebel kleinhacken und in einem großen Topf mit Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten.
  3. Kartoffeln und Möhren dazugeben und soviel Wasser hinzufügen, bis das Gemüse gerade so bedeckt ist. Dann auch die Tiefkühl-Erbsen dazugeben und salzen.
  4. Das Ganze ca. 20 Min. abgedeckt köcheln lassen. Solange, bis die Kartoffeln und Möhren gar sind.
  5. Schließlich die Suppe mit einem Kartoffelstampfer stampfen. Dazu am besten von der Herdplatte herunternehmen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und einer Messerspitze Majoran abschmecken. Gehackte Petersilie dazugeben.

Je nachdem, wie dick die Suppe sein soll, kann natürlich gerne auch noch Wasser hinzugegeben werden.

Kalorien: ca. 275 kcal pro Person
Energiedichte*: 0,4 kcal/g (grün)

* Was hat es mit der Energiedichte auf sich? Siehe Vibono: „Weniger ist mehr“.

Kartoffel-Erbsensuppe (vegan)

© Lemonbits

Suchst du mehr gesunde Rezepte?

Meine Lieblingsrezepte poste ich unter dem Tag „Lecker & leicht“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.