Rezept: Gefüllte Zucchini

By Lemonbits
Apr 14th, 2014
0 Comments
1308 Views
© Lemonbits

© Lemonbits

Leichtes Mittag- oder Abendessen! Eins meiner Lieblingsrezepte, das ich euch nicht vorenthalten will: Gefüllte Zucchini. Warum? Weil es super lecker und gesund ist und man sich ordentlich satt essen kann, ohne einen Kalorienüberschuss befürchten zu müssen.

Ich hoffe, euch gefällt es auch. Zumindest den Nicht-Veganern und Nicht-Vegetariern unter euch. ;)

Ihr benötigt neben den normalen Küchenutensilien eine große Auflaufform und Alufolie.

Glutenfrei? Leider nein. Gluten ist mit Wahrscheinlichkeit in dem gemischten Hack vorhanden. Auch bei dem Paniermehl müsstet ihr auf extra ausgewiesene Glutenfreiheit achten, was nicht günstig ist. Als Käse könntet ihr allerdings ganz einfach zu einer natürlich gereiften Sorte greifen, wie Emmentaler oder Gouda.

Laktosefrei? Fast! Wenn ihr als Käse Mozzarella nehmt, habt ihr nur ganz wenig Laktose im Gericht. Und das vertragen die meisten Menschen mit Laktoseintoleranz.

Zutaten für 2 Personen

2 große Zucchini
200 g gemischtes Hack
30 g Schinkenwürfel
1 kleine Zwiebel
1 kleines Ei
1 TL Paniermehl
1 kleine Dose Tomaten, stückig
100 g geriebener Käse
Basilikum
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Das Hack mit den Schinkenwürfeln mischen, das Ei und Paniermehl drunterrühren. Zwiebel klein hacken und auch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Zucchini halbieren und etwas aushöhlen, z. B. mit einem Löffel. Den Hack-Mix anschließend auf den Zucchini-Hälften verteilen.
  4. Die stückigen Tomaten in eine Auflaufform geben und mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini-Schiffchen hineinstellen. Mit Alufolie abdecken und für ca. 45 Minuten in den Ofen stellen.
  5. Schließlich die Alufolie entfernen, die Zucchini mit Käse bestreuen und noch einmal ab damit für 10-15 Minuten in den Ofen.

Kalorien: ca. 300 kcal pro Zucchini-Hälfte
Energiedichte*: 1,0 kcal/g (grün)

* Was hat es mit der Energiedichte auf sich? Siehe Vibono: „Weniger ist mehr“.

© Lemonbits

© Lemonbits

Gefällt dir das Rezept?

Ich poste meine gesunden Lieblingsrezepte unter dem Tag „Lecker & leicht“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.